placeholder image

Vorband gesucht - 5. Sept. 2015 in Lauterbach

04.08.2015

MUSIK 667 – The Neighbour of the Beast suchen eine Nachwuchsband für ein gemeinsames Konzert

„Back to the roots – Zurück zu den Wurzeln“ – so nennen die Mitglieder von 667 – The Neighbour of the Beast ihr Konzert am 5. September in der Musikkneipe „Crown“ in Lauterbach. Eines fehlt den erprobten Musikern, die auch seit langem auf internationalen Bühnen unterwegs sind, aber noch für ihren Gig. „Wir suchen eine junge Vorband, weil wir den Nachwuchs vor Ort unterstützen möchten“, erklären Günther Peschau und Mächel Frank.

 

Für ihr Konzert wünschen sich Mächel Frank (Gitarre), Felix Darnieder (Schlagzeug), Karsten Roth (Bass), Daniel Homann (Gesang) und Günther Peschau (Gitarre) eine Band, die in etwa ein 45-Minuten-Repertoire hat. „Das Alter ist egal – toll wäre eine richtige, klassische Schülerband“, wünschen sich Günther und Mächel. Die Musikrichtung lassen die beiden offen, würden sich aber über ein kurzes Demo zur Bewerbung freuen. „Die Qualität ist dabei völlig egal“, betont Mächel. „Die Band kann dann für ihren Auftritt auch unsere Sachen nutzen, nur die Amps und Kleinteile fürs Schlagzeug müssten mitgebracht werden.“ Bewerbungen sollten bis zum 22. August an info@rekordz.de gesendet werden. Wer mehr über 667 erfahren möchte, kann dies unter www.6-6-7.com.

 

Quelle: LAUTERBACHER ANZEIGER