placeholder image

Crossover Competition Award 2012

04.09.2012
CCA2012     

Bei diesem Kompositionswettbewerb wurden neue Stücke für zwei Violinen gesucht, die den Zuhörer emotional mitreissen, ihn vom Sitz springen lassen sollten. Erlaubt war, was gut klingt: Die Komponisten durften an Rock, Pop, Jazz, Tango, Klassik etc. anlehnen oder ganz frei versuchen, die Ohren und Herzen zu erreichen.

Nur sechs Kompositionen werden für die Endrunde zugelassen, in der sich die neuen Stücke erst noch beweisen müssen. Denn: Die Werke werden am 21.9.2012 uraufgeführt und das Publikum entscheidet durch ein Voting über die Platzierung. Nur wer die höchste Stimmenzahl erreicht, gewinnt den mit 3000€ dotieren 1. Preis.

Tickets für das Finale sind ab sofort in den folgenden Vorverkaufstellen erhältlich:

  • In den Reiss-Engelhorn-Museen, im Haus der Weltkulturen D5 und im Zeughaus C5 zu den regulären Öffnungszeiten: Di – So 11 – 18 Uhr, Mo geschlossen.
  • Im Atlantiskino K2, 32 immer ab 17 Uhr an der Abendkasse.
  • Über das Online-Bestellformular.
    Sie können zwischen Postversand oder Hinterlegung an der Abendkasse wählen, sodass keine Portogebühren anfallen.

Weitere Informationen zum Crossover Comosition Award 2012 finden Sie hier.