placeholder image

KONZERT TERMINE

Sandro Brehorst

Sänger/in

Legende
Link zu allen Kommentaren. Sie haben bereits einen Kommentar hinterlassen.
Link zu allen Kommentaren. Sie haben noch keinen Kommentar hinterlassen.
Dieser Künstler/dieses Produkt gehört zu Ihren Favoriten
Dieser Künstler/dieses Produkt gehört nicht zu Ihren Favoriten

Sandro Brehorst... ein kleiner Musiker ganz gross!

            Sandro B. entdeckte schon früh sein Talent als Sänger und Entertainer. Im zarten Alter von 5 Jahren sang Sandro das erste Mal 2004 auf der Weihnachtsfeier seines Kindergartens, begeisterte sein Publikum im Nu und wurde sofort für die Abschlussfeier 2005 verpflichtet.

Sandro fühlte sich auf der Bühne schnell zu Hause, daher war es kein Wunder dass der kleine Wirbelwind weiter übte und sogar kleine Choreographien einstudierte.

2008 sang er auf dem Weihnachtsmarkt in Werne „Stille Nacht, Heilige Nacht“ und rührte die Besucher damit zu Tränen. Doch Sandro wollte mehr.

Er beschloss im März 2009 sein Repertoire aufzustocken und ging in ein professionelles Tonstudio. Dort nahm er u.a. Songs von Cascada und Freddy Mercury auf. Im August 2009 nahm Sheela Blue den bereits von ihr geschrieben, arrangierten, produzierten und gesungenen Song „Rudi Rammler“ mit Sandro nochmals auf. Die Single gibt es seit November 2009.

Seine Stimme schulte Sandro bei dem professionellen Gesangslehrer George Major, der u.a. Vokalcoach bei Pop Star war. 

Im Jahr 2009 hatte Sandro zahlreiche Auftritte unter anderem in Dortmund, Lünen, Olfen, Werne usw. Auch für das Jahr 2010 und 2011 wurde Sandro bereits für einige Veranstaltungen fest gebucht.

Im Februar 2010 pünktlich zur WM erschien seine Single „ Der Ball ist rund“, den Sandro bei der Apres Ski Party in Northeim präsentierte (u.a. dabei, Willi Herren, Anna Maria Zimmermann) . Der Moderator Frank Neuenfels war von Sandro so begeistert, dass er ihn zum Public Viewing in die Westfalenhalle Dortmund am 13.06.2010 einlud, um vor mehr als 12.000 Gästen diesen Song zu präsentieren.

2010 beschloss Sandro, sich für die Castingshow „Das Supertalent“ zu bewerben und schaffte es bis unter die letzten 120 von insgesamt 40.700 Kandidaten. Dieter Bohlen, 
Sylvie van der Vaart und Bruce Darnell waren begeistert und er bekam von jedem das ersehnte „JA“.
Sandro wurde gebeten im nächsten Jahr noch einmal wieder zu kommen.

Im Oktober 2010 beschloss Sandro zu seinem Gesangsunterricht auch Klavierunterricht zu nehmen um noch mehr Gefühl für die Musik zu gewinnen.

Sandros erster ausländischer Auftritt folgte im Mai 2011, denn er wurde von RTL Luxemburg für die Veranstaltung „Télévie 2011“, die am 7. Mai in ganz Luxemburg stattfand, verpflichtet, wo er im Spendenzentrum Clerf und in der Live-Sondersendung zu Télévie einen Auftritt hatte. 

In demselben Monat folgte die Anfrage ob Sandro Lust hätte bei der Castingshow "My Name is" teil zu nehmen. Einmal "Freddy Mercury" sein Sandros ganz großes Vorbild, das war sein Traum.

Sein Traum wurde wahr. Die Jury bestehend aus Michelle, Alessandra Pocher und Maarten Steinkamp waren von Sandro auf Anhieb begeistert und er bekam jedes Mal gute Feedbacks. Was keiner geglaubt hätte, Sandro setzte sich unter 2000 Kandidaten durch und schaffte es bis ins Finale.

Auch im nächsten Jahr 2012 warten auf Sandro noch einige Projekte die allerdings noch in Planung sind. 
Ende April 2012 nahm Sandro bei der SAT1-Casting-Gameshow „The Winner is…“ mit Linda de Mol teil und setzte sich gegen 7 Gegner in der Kategorie Kinder durch und schaffte es als Sieger seiner Kategorie bis ins Finale was am 25. Mai live stattfand! Dort sicherte sich Sandro seine Zukunft mit 25.000€ ab, die er nun sicher auf die Seite legt.

        
Leondra Music
Verfügbarkeits-Check
Am 13.11.2018 ist Sandro Brehorst
verfügbar
eingeschränkt verfügbar
nicht verfügbar

jetzt buchen

Newsletter abonnieren