placeholder image

KONZERT TERMINE

Les Brünettes

Quartett

Legende
Link zu allen Kommentaren. Sie haben bereits einen Kommentar hinterlassen.
Link zu allen Kommentaren. Sie haben noch keinen Kommentar hinterlassen.
Dieser Künstler/dieses Produkt gehört zu Ihren Favoriten
Dieser Künstler/dieses Produkt gehört nicht zu Ihren Favoriten

Les Brünettes Pressetext

            Les Brünettes

Freundschaft und die gemeinsame Liebe zur Musik lassen im Frühjahr 2010 ein einzigartiges Projekt in Mannheim entstehen: Viermal brünette Lebensfreude, viermal geballte Bühnenpräsenz und vier einzigartige Stimmen - das sind Les Brünettes! 

Ein Jahr zuvor stehen Juliette, Stephie, Lisa und Julia als Gesangsstudentinnen der HfM Mannheim zum ersten Mal zufällig gemeinsam auf der Bühne und die Idee der Les Brünettes ist geboren. Nicht nur die Liebe zur Musik vereint sie - die Herausforderung, ein weibliches a-capella Quartett zu gründen,  begeistert die jungen Sängerinnen gleichermaßen. 

Als Vokalquartett singen sie daraufhin u.a. mit dem Mannheim Jazz Orchestra. Als Teil der Vocalgroup des LaJazzO Hessen (unter der Leitung von Wolfgang Diefenbach) touren sie im Februar 2010 sogar bis nach China. Auf weltbekannten Bühnen, wie der Forbidden City Concert Hall oder der modernen Wuhan Hall verzaubern sie ihr Publikum. Sie erhalten Unterricht u.a. bei Josee Koning, Jeff Cascaro und Darmon Meader, Kopf der weltbekannten Vocalgroup New York Voices. 

Daß die vier Brünettes kreativ sind, beweisen sie außerdem, als sie für den Luisenpark Mannheim und dessen Konzertreihe "Seebühnenzauber" einen eingängigen Jingle schreiben. Bei der Präsentation des Songs jammen sie spontan mit dem für seine "Auto, Auto!"-Show bekannten Percussionisten Christian von Richthofen um die Wette.

Seit Anfang 2011 arbeiten die vier nun an ihrem abendfüllenden a cappella Programm.

Wenn Julia Pellegrini mit klarer Stimme in ihrem Song "I Care" vom Unausgesprochenem singt oder Stephanie Neigel in "Much Too Soon Still Too Late" versucht, das Leben und seine Herausforderungen zu verstehen, erhält das Publikum Einblicke in die Gefühlswelt der jungen Künsterlinnen. 
Lisa Herbolzheimer, die mit souligem Timbre "Trau Dich" ruft und Juliette Brousset, deren Musette "Je pense à toi" von Liebe und Verlust handelt, runden mit deutschen und französischen Kompostionen das Eigenrepertoire der Brünettes ab. 
Das Publikum darf sich außerdem auf virtuos arrangierte Jazzstandarts, groovige Pop- und Soulnummern oder neu Interpretiertes aus dem deutschen Volksliedgut freuen.

Das brünette Lebensgefühl der vier jungen Sängerinnen ist ihrer Musik anzuhören: Warmer Klang trifft auf schnörkellose Eleganz. Mit  charmanter Art bringen Les Brünettes die Kunst des a-cappella Gesangs auf den Punkt. Sie interpretieren mal jazzig, mal poppig, mal klassisch, mal ganz anders - aber immer brünett. 


        
Leondra Music
Verfügbarkeits-Check
Am 16.11.2018 ist Les Brünettes
verfügbar
eingeschränkt verfügbar
nicht verfügbar

jetzt buchen

Newsletter abonnieren