placeholder image

KONZERT TERMINE

Les Belles du Swing

Komponist

Legende
Link zu allen Kommentaren. Sie haben bereits einen Kommentar hinterlassen.
Link zu allen Kommentaren. Sie haben noch keinen Kommentar hinterlassen.
Dieser Künstler/dieses Produkt gehört zu Ihren Favoriten
Dieser Künstler/dieses Produkt gehört nicht zu Ihren Favoriten

Les Belles du swing

            "die derzeit beste DamenSwingBand Deutschlands"(ZAW 2101)   Les Belles du Swing kombinieren anspruchsvollen Swing mit Unterhaltung.
Die sechs eigenwilligen und sehr unterschiedlichen Bühnen-
persönlichkeiten spielen rasanten und lässigen Swing mit deutschen Texten, dreistimmigen Gesang, vielen eigenen Kompositionen und erweisen ihre Referenz an das Lebensgefühl des Swing, an die Leichtigkeit und Lebensfreude.
Swing-Klassiker der 20er, 30er und 40er Jahre sind zeitgemäß adaptiert mit Jazzimprovisation und eigenen, neuen Songtexten in deutscher Sprache, oft mit einer anderen Geschichte. Die Geschichten handeln von heute, von unserem Leben jetzt.Die Konzerte der Berliner Swingband sind publikumsnah, voller
Spielfreude, Show-Elemente, Witz und Poesie.
Warum Swing?Das Lebensgefühl im Swing ist Leichtigkeit und Lebensfreude. Wir nehmen leichte Unterhaltung ernst und suchen die Schönheit und Intensität darin. Der federnde, fließende Swing-Drive geht in die Beine, neue wilde Tanzmoden entwickeln sich und man kann heutzutage zu akustischer Musik tanzen. In Berlin ist Swing seit ein paar Jahren en vogue und wir mögen das Szene-Übergreifende daran.Amerikanischer Swing der 20er, 30er und 40er Jahre ist populär, es gab aber auch europäischen Swing. Besonders mit dem französischen Swing und dem Jazz deutscher Sinti, Gypsy Swing genannt, haben wir uns viel beschäftigt. Während der Zeit des „Dritten Reiches“ waren Swing und Jazz als „entartete Kunst“ verboten und die kulturelle Entwicklung jäh unterbrochen. Wir möchten dort wieder anknüpfen, den deutsch-französischen Swing der Clubtradition weiter entwickeln, ihn mit Elementen aus Chanson, Pop und Modernem Jazz kombinieren und zeitgemäß machen.
Wie wir arbeitenJede der Musikerinnen ist kreativ.
Einige texten und arrangieren, alle komponieren. Die zwei Bandgründerinnen entwickeln Ideen und Konzepte und schaffen den Raum für die Entfaltung aller Musikerinnen bei gleichzeitiger Ausgewogenheit im Gesamtganzen. Wir legen Wert auf Ensemblearbeit. Alle Ideen werden ausprobiert. Je weniger wir lenken müssen, desto besser.Egal ob Instrument oder Gesang – jede Klangerzeugung ist gleichberechtigt und hat zuweilen Begleitfunktion, mal tritt sie mit einem Solo in den Vordergrund.Wir alle improvisieren. Einem improvisierten Solo durch die Begleitung Impulse zu geben, es zu unterstützen und anzufeuern – dazu braucht es Einfühlungsvermögen und Spaß am Zusammenspiel.Von Zeit zu Zeit laden wir einen Choreographen oder Regisseur ein, um auch an den theatralen Aspekten der Bühnen-Situation und der Präsentation unserer Musik zu arbeiten.
Warum nur Musikerinnen?Als wir die Band gründeten, kannten wir aus anderen Projekten bereits tolle Musikerinnen, mit denen wir unbedingt zusammen spielen wollten und haben uns daher gegen eine künstliche Männerquote entschieden.Wir spielen aber auch mit männlichen Gästen und schätzen es auch hier, neue Einflüsse und Anregungen zu bekommen, denn an erster Stelle steht für uns die Qualität der Musik.
        
Leondra Music
Verfügbarkeits-Check
Am 13.11.2018 ist Les Belles du Swing
verfügbar
eingeschränkt verfügbar
nicht verfügbar

jetzt buchen

Newsletter abonnieren