placeholder image

KONZERT TERMINE

Jens Böckamp Band

Band

Legende
Link zu allen Kommentaren. Sie haben bereits einen Kommentar hinterlassen.
Link zu allen Kommentaren. Sie haben noch keinen Kommentar hinterlassen.
Dieser Künstler/dieses Produkt gehört zu Ihren Favoriten
Dieser Künstler/dieses Produkt gehört nicht zu Ihren Favoriten

Lebenslauf von Jens Böckamp

            Ausbildung:
-geboren am 13.01.1986 in Dormagen
-ab 1995 Klarinettenunttericht und erste Orchestererfahrungen
-2000-2003 Saxophonunterricht bei Klaus Jakobi, Musikschul-Big Band
-2003: 2. Preisträger „Jugend Jazzt, zahlreiche jazz-Workshops
-2003-2005: Jungstudent bei Prof. Wolfgang Engstfeld an der HfM Köln
-2005: 1. Preisträger „Jugend Jazzt“, Finalist beim internationalen „Yamaha Saxophone Contest“
-2005-2007: Mitglied im Jugend Jazz Orchester NRW
-2008-2010: Mitglied der Konzertbesetzung des Bundes Jazz Orchesters (BuJazzO)
-2005-2010: Saxophonstudium bei Claudius Valk an der HfM Köln und an der Sibelius Akademie Helsinki, u.a. bei Mikko Innanen, Diplomabschluss mit Auszeichnung
-seit 2010 Masterstudiengang „Jazz Komposition/Arrangement“ bei Frank Reinshagen an der HfM Köln

Bands:
Jens Böckamp Band (CD „Progression“, Konnex), Riaz Khabirpour Group (CD „The Seeker“, Konnex), Florian Fleischer Quintet, Giotto Roussies Quartet,  „OHNE“, Thoneline Orchestra

Zusammenarbeit u.a. mit:
Kenny Wheeler, John Taylor, John Hollenbeck, Theo Bleckmann, Ed Partyka jazz Orchestra, Paquito d´Rivera, Peter Herbolzheimer´s Masterclass Big Band, Hiram Bullock, Dee Dee Bridgewater, [re:jazz], Tom Gäbel & Band, Manfred Schoof, Niels Klein, Cologne Contemporary Jazz Orchestra...

Konzertreisen:
Schweiz, Frankreich, Luxemburg, Griechenland, Estland, Finnland, Tschechien, Slowakei, Israel,  Südafrika
        
Leondra Music
Verfügbarkeits-Check
Am 13.11.2018 ist Jens Böckamp Band
verfügbar
eingeschränkt verfügbar
nicht verfügbar

jetzt buchen

Newsletter abonnieren